EIDER - VERLAG

Arbeitsgemeinschaft Buchvertrieb

DÜSSELDORF

Der Schriftsteller und Zeichner Gerd Quedenbaum ist Gründer des Unternehmens, Beabsichtigt

war eigentlich nur die Veröffentlichung eines von ihm Verfaßten Heimatbuches, möglichst im

Rahmen eines heimatlichen Verlages. Allerdings wurden ihm Umstände aufgezwungen, die er

nur mit Hilfe eines eigenen Unternehmens überwinden konnte. So entstand die 

EIDER - VERLAG

Arbeitsgemeinschaft Buchvertrieb

warenzeichen

Freilich - wegen eines Buches gründet man noch keinen Verlag. Folglich gab es weitere eigene

und fremde Bucharbeiten verschiedene Themen, die hier dann auch verlegerisch bearbeitet

werden. Das Unternehmen besteht inzwischen nahe vierzig Jahre.

EIDERBÜCHER

SIND

BILDER DER HEIMAT


WEBDESIGN 2015 by Dirk Braunleder , Info@computer-Teufel.de